Woran erkenne ich qualitativ hochwertige und seriöse CNC-Fräshersteller?

Hauptseite > Aktuelles > Woran erkenne ich qualitativ hochwertige und seriöse CNC-Fräshersteller?

Woran erkenne ich qualitativ hochwertige und seriöse CNC-Fräshersteller?

Woran erkenne ich qualitativ hochwertige und seriöse CNC-Fräshersteller?

 

Bei der Suche nach einer CNC-Fräsmaschinenhersteller, einem Fertigungsbetrieb oder einem Produktionspartner sollten Sie bei Ihrem zukünftigen Partner auf einige wichtige Faktoren achten. Diese Faktoren sind:

 

Technologie

Fähigkeiten

Enthusiasmus

Kommunikation

Wissen

 

Im Folgenden werden die Kriterien aufgeschlüsselt, damit Sie wissen, worauf Sie bei der Wahl Ihres Partners achten müssen:

 

Technologie

 

Die Technologie schreitet immer schneller voran. Selbst wenn Sie glauben, dass Ihr Teil einfach ist, können Sie Geld und Zeit sparen, wenn Sie eine Maschinenwerkstatt haben, die mit ihrer Branche und ihrer Ausrüstung auf dem Laufenden bleibt. Sie kennen vielleicht eine Maschine, mit der präzisere Teile hergestellt werden können, oder eine effizientere Technik, mit der Sie Geld sparen können, oder ein Material, das leichter ist, aber die gleiche Festigkeit hat wie das Material, das Sie verwenden möchten.

 

Fähigkeiten

 

Die Bearbeitungskapazitäten Ihres CNC-Fräsmaschinenherstellers beziehen sich auf die Einzelheiten dessen, was er aus Sicht der Bearbeitung für Sie tun kann. Es ist wichtig, dass Sie wissen, welche Werkstoffe Ihr Präzisionsbearbeitungsunternehmen bearbeiten kann, welche Maschinen es einsetzt, welche Techniken es verwendet und welche Toleranzen und Leistungen es erzielen kann. Auf diese Weise können Sie den Zeitplan besser einschätzen und feststellen, ob alle Bearbeitungen intern und rechtzeitig durchgeführt werden können.

 

Enthusiasmus

 

Menschen, die gerne tun, was sie tun, sind großartig in dem, was sie tun. Es mag wie ein unwichtiges Kriterium erscheinen, aber die Wahl eines CNC-Fräsmaschinenherstellers, der mit Begeisterung Ihren Auftrag annimmt und mit Ihnen zusammenarbeitet, ist entscheidend. So kann das gesamte Projekt reibungsloser ablaufen, von der Planung über die Umsetzung bis hin zur Kommunikation und zum Zeitmanagement.

 

Kommunikation

 

Ein CNC-Fräsmaschinenhersteller, der jedes Projekt mit dem Willen angeht, es gleich beim ersten Mal richtig zu machen, spart Ihnen wertvolle Zeit, Geld und Mühe. Ein CNC-Fräsmaschinenhersteller, der über Systeme zur Verfolgung, Planung, Durchführung und Verbesserung von Prozessen verfügt, wird mehr Erfolg haben als ein Unternehmen, das dies nicht tut.

 

Wissen

 

Ihr CNC-Fräsmaschinenhersteller sollte ein umfassendes Maß an Wissen, Erfahrung und Kompetenz in jedes Projekt einbringen. Mit einem tieferen Verständnis liefert ein CNC-Fräsmaschinenhersteller mehr Sorgfalt und Präzision, um genau die Teile anzufertigen, die Sie benötigen, die mit Ihrer Baugruppe funktionieren und den Druck genau erfüllen. Es lohnt sich, in ein CNC-Fräsmaschinenhersteller zu investieren, das mit Ihnen spricht und Fragen zum Entwurf oder zur Zeichnung stellt, anstatt Annahmen zu treffen und ein nicht zufriedenstellendes Teil zu bearbeiten.

 

 

 

CNC-Fräsmaschinen

 

Die industrielle Revolution im 18. Jahrhundert markiert den Beginn der Verbindung von Menschen und Maschine mit dem Ziel der Fertigung. Vor dieser Zeit war die wichtigste Herstellungsmethode das Gießen. Diese und andere damals verfügbare Methoden waren manuell, langwierig und fehleranfällig. Heute jedoch gibt es dank des Fortschritts in der Digitaltechnik Fertigungsverfahren, mit denen sehr komplexe Teile mit hoher Geschwindigkeit und Genauigkeit hergestellt werden können. Eines dieser Verfahren ist das CNC-Fräsen (Computer Numerical Control).

 

CNC-Fräsen ist ein subtraktives Fertigungsverfahren, bei dem computergesteuerte Schneidwerkzeuge nach und nach Material von einem Werkstück abtragen, um eine gewünschte Form oder ein Objekt zu erzeugen. Dieses Verfahren wird mit Maschinen durchgeführt, die als CNC-Fräsmaschinen oder CNC-Fräsen bekannt sind. Es ist das am weitesten verbreitete mechanische Bearbeitungsverfahren, die anderen sind CNC-Drehen und CNC-Bohren.

 

Um den Prozess des CNC-Fräsens besser zu verstehen, ist es notwendig, die Teile einer CNC-Fräsmaschine zu kennen. Die Teile der verschiedenen Fräsmaschinen unterscheiden sich je nach Hersteller, Typ und Leistung. Es gibt jedoch einige Teile, die für jede CNC-Fräsmaschine grundlegend sind:

 

Die Spindel: Die Spindel hält das Schneidwerkzeug in Position.

Bedienfeld: Mit diesem Bauteil steuert der Bediener die Maschine. Hier befindet sich die Computerschnittstelle…

Ständer:  Der Ständer ist der Hauptrahmen und die Stütze der Maschine. Er hält die anderen Komponenten an ihrem Platz. 

Sattel: Der Sattel ist an der Säule der Maschine befestigt. Er stützt den Arbeitstisch.

Arbeitstisch: Der Arbeitstisch befindet sich oberhalb des Sattels. Auf ihm legt der Bediener das Werkstück ab und verwendet eine Werkstückhaltevorrichtung.

Sockel: Der Sockel stützt die gesamte Maschine auf dem Boden.

 

CNC-Fräshersteller

 

Bei CNC-Werkzeugmaschinencenter handelt es sich um fortschrittliche Fertigungsmaschinen, die eine Vielzahl von Bearbeitungsvorgängen mit hoher Präzision, hoher Qualität und hoher Oberflächengüte durchführen können. Ein CNC-Werkzeugmaschinenzentrum kann Bohr-, Fräs- und Drehbearbeitungen durchführen.

Die Herstellung prismatischer Teile in der Industrie, wie z. B. Getriebe, Trennwände, Rahmen, Abdeckungen usw., erfordert verschiedene Arten von Bearbeitungen wie Fräsen, Aufbohren, Bohren, Gewindeschneiden und viele andere damit verbundene Bearbeitungen. In der Vergangenheit musste dieser Produktionsprozess in viele Arbeitsschritte unterteilt werden, und die Bearbeitung auf verschiedenen Werkzeugmaschinen war in der Lage, ein fertiges Produkt zu produzieren, was zu einer großen Menge an Lieferzeiten und Kosten führte. Um dieses Problem zu überwinden, wurde ein CNC-Werkzeugmaschinencenter entwickelt. Durch das Fräsen, Drehen und Bohren auf einer einzigen Werkzeugmaschine kann eine Maschine eine größere Vielfalt an Bearbeitungsanforderungen erfüllen.

 

Der Hauptzweck des CNC-Werkzeugmaschinenzentrums besteht darin, die Produktionszeit zu verkürzen und die Mechanismen des CNC-Werkzeugmaschinenzentrums zu verbessern. Der verwendete Mechanismus ist wie folgt:

 

ATC (automatischer Werkzeugwechsler)

APC (automatischer Paletten Wechsler)

CNC-Servo-System

Feedback-System

Kugelumlaufspindel und Mutter

 

CNC-Bearbeitungszentren werden je nach Konfiguration wie folgt klassifiziert:

Horizontales Bearbeitungszentrum

Vertikale Maschinenzentren

Universal-Bearbeitungszentren

 

All das ist jedoch nur realisierbar, wenn Sie einen kompetenten CNC-Fräshersteller sowie einen CNC Hersteller nahe oder direkt aus Deutschland an Ihrer Seite haben.

 

Hersteller für CNC-Großfräsmaschinen

 

Die Wahl des besten CNC-Fräsherstellers muss nicht schwierig sein, wenn Sie auf die oben genannten Eigenschaften achten. Wenn Sie zuverlässige, fortschrittliche und qualitativ hochwertige CNC-Fräsen wünschen, wenden Sie sich für Ihr Fertigungs- oder Bearbeitungsprojekt an Ferrpol. Wir überzeugen mit einer jahrelangen Erfahrung und arbeiten mit Kunden aus aller Welt. 

 

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

SIEHE AUCH

Welche Software auf den Bearbeitungsmaschinen verwendet wird

CNC-Bearbeitungsmaschinen - Grundsätze der Arbeitsweise

Was sind die Komponenten einer CNC-Maschine